Download <'http://www.adobe.com/> Flash plugin

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Feb    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
von Maertl, in Kategorie Abseits der Straße, Allgemein

So ein Anruf kann einem schon gewaltig das Gehirn verschwurbeln. Da sitze ich gerade gemütlich in den Redaktionsräumen der taz in Berlin, schreibe über einen aus einer oberpfälzer Fußgängerzone verwiesenen Bettler und Gewaltvideos auf Mobiltelefonen - und plötzlich vibriert es. Erst in der Hosentasche, wenig später auch in meinem Gehirn.

Rainer ist dran, von dem ich beim kicker Sportmagazin gelernt habe, wie man bizarre Namen von Oberliga-Spielern buchstabiert. Ob ich denn von Juni bis September Zeit hätte? Na ja, eigentlich bin ich ja dieses Semester von der Uni beurlaubt, weil ich erst ein Praktikum bei der taz und dann im Juni auch noch eins bei der dpa mache. Außerdem wollte ich endlich mal ganz viel Zeit haben, für das Feuilleton der Nürnberger Nachrichten zu schreiben. Aber worum geht’s denn überhaupt?

Ob ich gerne Fahrrad fahre? Ja, durchaus. Gerne, oft und exzessiv. Auch mit einem Liegefahrrad? Noch nicht ausprobiert, aber wenigstens schmerzt da der Hintern nicht so sehr. Und bei Unwettern muss ich mich nicht als Regenwichtel verkleiden.

Ob ich Sun Microsystems kenne? Hmm, die stellen doch Server her, für Rechenzentren, oder? Aber frag mich jetzt bitte nicht, wie diese Dinger genau funktionieren. Ach, das muss ich gar nicht wissen? Weil ich erst entdecken soll, mit welchen Methoden man Energie sparen kann? Nichts lieber als das!

Aber wenn ich dann so für Sun Microsystems durch Deutschland fahre, verkaufe ich mich dann nicht irgendwie und bin nur noch das ferngesteuerte Sun-Werbemaskottchen? Das ein Tischchen aufbaut, Sun-Flyer verteilt und alle demonstrativ wegsehenden Passanten von Sun-Produkten überzeugen soll? Am Ende auch noch in knallgrünen Radlerhosen?

Nein, Glück gehabt. Sun will vor allem auf Alternativen bei der Stromerzeugung und Möglichkeiten zum Energiesparen hinweisen. Durch den Besuch von innovativen Projekten, die meist gar nicht direkt mit Sun in Verbindung stehen. Und schreiben kann ich sowieso, wie mir die Finger gewachsen sind. Gerne auch mal launisch. Juhu, das ist genau mein Ding!

NACH OBEN